Arbeitsweise

Spachteln und Lackieren wegen einer Delle? Einen neuen Kotflügel und eine neue Tür wegen ein paar Schrammen? Akute Wertminderung wegen eines Hagelschauers? Da möchte man gerne drauf verzichten, oder?

In über zwanzig Jahren Berufstätigkeit als Kfz-Meister und Kfz-Karosseriespengler erreicht mein Know How im Behandeln beschädigter Fahrzeugoberflächen ein Level, das auch durch mehrwöchige Kurse nicht eingeholt werden kann. Ich führte jahrelang qualitätskontrollen in den bereichen Lack-Rohbau, Oberflächenbeschaffenheit und Spaltmaße durch.
Als erstes werden die Schadstellen lokalisiert, indem ich Oberfläche und Konturen auf Unebenheiten überprüfe. Der wahre Kunstgriff erfolgt beim Ausbeulen, bzw. beim Ausrichten: Mit Hilfe von Spezialwerkzeugen wird das Material in seine ursprüngliche Form gebracht. Das Blech wird geebnet sei es nun per Hebelwirkung von innen nach außen, oder durch Klopfen von außen nach innen.
Auch Steinschläge und Lackschäden werden rückstandslos ausgebessert. Den letzten Schliff erfährt der Lack nun beim Finishing: Die Oberfläche wird mittels Schleifen und Polieren veredelt und konserviert. Die letzten Spuren der Beschädigung sind nun beseitigt.

DER DELLENDOKTOR - Spezialist für Schönheitsoperationen ohne Füllmittel. Meine in zwanzig Jahren gereifte Methode gewährleistet einen Eingriff, der a) schneller
b) preiswerter
c) umweltfreundlicher
als konventionelle Ausbesserungsarbeiten abläuft. Ich bin nicht nur versiert in der Betreuung von Privatpersonen, sondern auch in der Zusammenarbeit mit Werkstätten. Meine solide Handarbeit erweist sich für Ihren Blechkameraden als materialschonend und langfristig werterhaltend. Keinerlei sichtbare Rückstände - überzeugen Sie sich ganz unverbindlich!